ProfCanis-Kurse

Fernlehrgänge zum Thema „Hund“

Stress, Verhaltensprobleme und psychosomatische Erkrankungen nehmen beim Hund zu.
Eine angeschlagene Psyche kann ein harmonisches Zusammenleben sehr erschweren.

 

 

In Kooperation mit dem Schulungszentrum für Hundetrainer „Ziemer & Falke“ (www.ziemer-falke.de) biete ich Coach-Fernlehrgänge an. Diese Lehrgänge richten sich als Weiterbildungsmaßnahme vor allem an Menschen in Tierberufen, aber auch an ambitionierte Hundehalter/innen.

Lehrgang 1: Coach für Mentale Aromatherapie für Hunde

Sie arbeiten und leben bereits mit Hunden und stellen jeden Tag fest, wie wichtig eine stabile Psyche nicht nur für Sie als Mensch, sondern auch für den Hund ist. Eine angeschlagene Psyche macht krank, kann ein Training oder eine Verhaltenstherapie sehr erschweren und stört eine harmonische Zusammenarbeit.

Die mentale Aromatherapie ist gerade für das Nasentier Hund ein exzellenter Weg, psychische Störungen positiv zu beeinflussen. Sie kann auch jederzeit unterstützend zu anderen Therapieformen eingesetzt werden, sei es Verhaltenstherapie, Hundetraining oder psychosomatische Therapie.

In dem viermonatigen Coachlehrgang „Mentale Aromatherapie für Hunde“ erwerben Sie das notwendige Fachwissen, um psychisch auffälligen Hunden noch besser helfen und ihre Lebensqualität erheblich steigern zu können.

Mehr unter: https://www.ziemer-falke.de/coach-fuer-mentale-aromatherapie-fuer-hunde/

Lehrgang 2: Stresscoach Naturheilkunde für Hunde

Stress und Reizüberflutung sind in unserer Welt allgegenwärtig, sie betreffen uns Menschen wie unsere Hunde gleichermaßen. So leiden auch Hunde unter chronischem Stress. Anhaltender, inadäquater Stress kann sie krank machen und zu Verhaltensauffälligkeiten führen.

Die meisten Problemverhalten entstehen, weil Hunde und oft auch ihre Halter gestresst sind. Behebt man die Ursachen für den Stress, verschwindet oft auch das problematische Verhalten. Ein weiterer Aspekt sind die zunehmenden psychosomatischen Erkrankungen auch bei unseren Hunden. Stress ist einer der wichtigsten krankmachenden Faktoren.

Der ganzheitliche Ansatz der Naturheilkunde, der in diesem Lehrgang auch die Entspannungstechniken für den Halter umfasst, stellt eine Möglichkeit dar, auch auf die Psyche Einfluss zu nehmen, Stress zu mindern und gleichzeitig die Stressresistenz zu erhöhen. So kann der Gesundheitszustand des Hundes nachhaltig verbessert werden.  

In dem viermonatigen Lehrgang „Mentale Phytotherapie für Hunde“ erwerben Sie das Fachwissen, verhaltensauffälligen, traumatisierten und stressbelasteten Hunden mittels Heilpflanzen zu helfen.  

Mehr unter: https://www.ziemer-falke.de/stresscoach-naturheilkunde-fuer-hunde/

Lehrgang 3: Coach für Mentale Phytotherapie für Hunde (Anfang 2020)

Es existieren eine ganze Reihe Heilpflanzen, die Einfluss auf die Psyche des Hundes nehmen können. Sie werden als

Es existieren eine ganze Reihe Heilpflanzen, die Einfluss auf die Psyche des Hundes nehmen können. Sie werden als psychotrop oder psychoaktiv bezeichnet. In diesem Lehrgang lernen Sie die wichtigsten dieser Heilpflanzen kennen und erfahren, wie Sie beim Hund angewendet werden.

Auch mittels der Gemmotherapie, der Therapie mit Knospen, kann die Psyche positiv beeinflusst werden. Diese Therapieform ist relativ neu und stellt einen sehr milden Weg dar, die Lebensqualität eines Hundes zu verbessern.Die Baumheilkunde und das Räuchern mit Heilpflanzen werden ebenfalls besprochen. Während die Phytotherapie mit greifbaren Inhaltsstoffen arbeitet, wirkt die Bachblütentherapie über Informationen. Sie findet immer mehr Eingang in die Verhaltenstherapie beim Hund.

In dem viermonatigen Lehrgang „Mentale Phytotherapie für Hunde“ erwerben Sie das Fachwissen, verhaltensauffälligen, traumatisierten und stressbelasteten Hunden mittels Heilpflanzen zu helfen.

Lehrgang 4: Mentalcoach Naturheilkunde für Hunde (Frühling 2020)

Dieser zehnmonatige Lehrgang wird  die Themen Mentale Aromatherapie, Mentale Phytotherapie und weitere naturheilkundliche Verfahren umfassen, die Einfluss auf die Psyche des Hundes nehmen können.